Lesermail zum Artikel „Schildbürgerstreich Straßenunterführung“

Liebe Oberschleißheimer,
auch ich habe die Veranstaltung interessiert mitverfolgt. Ich beschränke mich auf ein relativ kurzes Resümee: Dem Nein der SPD, „Wir möchten keine Straßenunterführung“, folgte leider kein „…sondern…“, sieht man von gleichwohl wesentlichen Punkten eines auch von der Bürgerinitiative und uns allen gern genommenes Verkehrspaketes ab, das aber isoliert unser Stau-Problem nicht zu lösen vermag; wie auch?
Eine modifizierte Autobahnauffahrt und dringende Westumfahrung können den Verkehr auf der B471 leider nicht wegbeamen. Und Straßen muss man halt irgendwann ertüchtigen und das Beste daraus machen. Und mehr S-Bahn-Takte gehen ohne weitere Gleise selbst bei ständig geschlossenen Schranken auch nicht. Wollen wir in ca. 20 Jahren nicht nur 175 Jahre Schienen durch Oberschleißheim, sondern auch stolz 150 Jahre Bahnschranke feiern? Dann doch wohl lieber für Planungen einsetzen und gern soviel Tunnel wie nur möglich für weniger Lärm, Feinstaub, Abgase und Stau bauen lassen! Eine Spielstraße samt Bienenrabatten vom „Blauen Karpfen“ bis zum Gleis wäre doch z. B. ein Traum nicht nur für Anwohner!
Heinrich Stadelmaier

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.