Start in den „Musiksommer“

Ein Sommer voll Musik erwartet Schleißheim heuer von Mai bis September. Mit dem „Tanz in den Mai“ im Bürgerzentrum wurde der erste „Schleißheimer Musiksommer“ des Tourismusvereins eingeleitet. Bis in den September gibt es bunt verstreut an den unterschiedlichsten Orten und Tagen Musikveranstaltungen, größtenteils bei freiem Eintritt.

„Einen musikalischen Sommer“ wünschte Gerhart Maier, Vorsitzender des Tourismusvereins, bei der Auktaktveranstaltung. Mario Visintin, Wirt der „Neuen Bürgerstuben“, hatte den „Tanz in den Mai“ früher schon mal im Programm, dann aber wieder eingestellt. Zum „Musiksommer“ wurde er nun reaktiviert. Zur Musik der Gruppe „Funkverkehr“ wurde bis spät in die Nacht getanzt.

Mit dem „Schleißheimer Musiksommer“ geht es nun weiter beim Volksfest, am 12. Mai bei einem Vivaldi-Konzert im Schloss oder am 16. Mai mit einem A-Capella-Auftritt der Gruppe „La Boom“ im Schlosscafé. Das Veranstaltungsprogramm gibt es auf www.tourismus-schleissheim.de, Programmflyer gibt es im Tourismusbüro und bei den Mitgliedsbetrieben.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.