Alle Qualifaktionen eingefahren

Beim dritten und letzten Qualifikationsturnier der Saison am Wochenende in Wien hat JazzADa, die Tanzshowgruppe des TSV Schleißheim, alle Qualifikationen zu den Endturnieren geschafft und die Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften am 18. Mai in Overath beginnt.

Die JazzADa-Teenies zeigten bei ihrem Künstlerischen Tanz eine deutliche Verbesserung gegenüber dem letzten Turnier und gewannen mit 26,7 Punkten die Kategorie mit zwei Zehnteln Vorsprung vor der Konkurrenz aus Ungarn. In der Kategorie „Schautanzgruppen 12 bis 15 Jahre Modern ohne Hebefiguren“ (Bild) belegten sie mit 27,0 Punkten einen 2. Platz.

Die Solo-Tänzerin Lydia Theobald gewann den Senioren-Schautanz Modern und holte mit 29,2 Punkten auch die Tageshöchstwertung des gesamten Turniers.

JazzADas JazzNo.1 erarbeitete sich in der Rheinischen Garde 25,8 Punkte, die sie inzwischen in die Nähe der Qualifikation zur A-Klasse bringen. Bei den Modernen Gruppenformationen ohne Hebefiguren gewannen sie mit 27,9 Punkten erneut. Im Künstlerischen Tanz konnte die Gruppe mit einem 2. Platz und 26,8 Punkten die Qualifikation zur Deutschen und Europameisterschaft einfahren.

Am 12. Mai findet die Matinée der Tanzsportabteilung im Bürgerzentrum statt. Kartenvorverkauf ist am 04.05. von 10 bis 13 Uhr und am 10.05. von 15:30 bis 18 Uhr im Foyer des Bürgerzentrums.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.