HPCA-Athlet bei Olympia

Bei den Special Olympics 2019 in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist auch ein Athlet aus Oberschleißheim am Start. Paul Kögler, der in den Werkstätten des HPCA arbeitet, wird im Golf starten (im Bild bei einem Turnier 2018). Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung mit 7000 Athleten mit geistiger Behinderung aus 170 Ländern findet vom 14. bis zum 21. März statt.

Das deutsche Team startet mit 163 Athleten, hinzu kommen noch gut 60 Trainer und Betreuer, darunter sind zwei Judoka und ein Golfspieler aus dem HPCA München. Bei einem Einkleidetreffen in Fulda hat sich die komplette deutsche Mannschaft bereits kennengelernt. Da vor den sportlichen Wettbewerben ein Programm stattfindet, bei dem die Teilnehmer das Gastgeberland kennenlernen können, startet die deutsche Delegation bereits am 8. März in die Emirate.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.