Vhs-Führung: Mummenschanz, Musentempel, Matterhorn Auf verschlungenen Wegen über den Waldfriedhof

Datum/Zeit
09.08.2020
10:00


Zwei Küsse mehr für Maggi’s Suppen- und Speisewürze suggerierte einst Frank Wedekind den Hausfrauen. Nicht nur er gehört zu den überraschenden Menschen, die auf dem mystischen, verwunschenen Waldfriedhof liegen. Unter andere auch der Parapsychologe Albert von Schrenck-Notzing, von Thomas Mann literarisch verewigt in seinem „Zauberberg“, oder Theodor Fischer, der Schöpfer der „Steinernen Unterhose“. Der königliche Blaumacher Adolf Ritter von Baeyer. Carl Hocheder, verantwortlich für das Volksbad, das eine Kirche ist. Höchst symbolreich Michael Endes Grab, Und irgendwo liegt auch der Nachfahre von Prinz Vlad II., dem Pfähler, dem DRACULA, begraben.

Anmeldung erforderlich unter www.vhsosh.de

Gebühr 15 €, Mund-Nasenschutz nicht vergessen! Max. 15 Teilnehmer

Ort: München, Waldfriedhof, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.