Männerchor „Arte Choralis Michaelis“ singt geistliche Chormusik

Datum/Zeit
19.05.2019
10:15


Trinitatiskirche

Zum Sonntag Kantate, der seinen Namen von der lateinischen Aufforderung „cantate!“ (singet) übernommen hat, steht in den evangelischen Kirchen die Musik im Mittelpunkt. Aus diesem Grund ist der Chor aus Grafrath zu Gast mit dem Chorleiter Franz Wich.

ACM widmet sich dem Choralsingen. Als Männerchor singt ACM unbegleitet geistliche Musik – anspruchsvoll musiziert, transparent im Klang und in lebendiger Auseinandersetzung mit der Tradition evangelischer Kirchenmusik. ACM präsentiert eigene Choralbearbeitungen, pflegt den Wechselgesang mit der Gemeinde, beteiligt sich mit Motetten an der Verkündigung, wirkt bei der Anbetung und bei der Abendmahlsfeier mit.

ACM widmet sich der Gregorianik in deutscher Sprache, aus dem Evangelischen Gesangbuch für Bayern und Thüringen 1994, gelegentlich auch aus dem deutschsprachigen Antiphonale der Abtei Münsterschwarzach. Insbesondere nimmt sich der Chor Zeit für die alte meditierende Form des Betens im gregorianischen Singen der Psalmen zusammen mit der Gemeinde.