Lesung/Vortrag von Dr. Reinhard Erös: „Afghanistan – Fluchtursachen und ihre Bekämpfung“

Datum/Zeit
10.03.2020
19:00


Jugendfreizeitstätte „Planet ‚O‘“

Dr. med. Reinhard Erös kennt das Land am Hindukusch seit über 30 Jahren. In den 80er Jahren, während der sowjetischen Besatzung des Landes, hat er über fünf Jahre unter Kriegsbedingungen die Bevölkerung in den Bergdörfern ärztlich versorgt. Nach dem Sturz der Taliban gründete er 2001
mit seiner siebenköpfigen Familie die Stiftung „Kinderhilfe Afghanistan“. Seither wurden in ehemaligen Taliban-Hochburgen im Osten des Landes und im Westen Pakistans u.a. 30 Schulen mit ca. 60.000 Schülern, drei Berufsschulen, eine Universität, zwei Waisenhäuser und drei Mutter-Kind-
Kliniken gebaut und ausgestattet.

Reinhard Erös wurde für seine Arbeit u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse, dem Bayerischen Verdienstorden, sowie dem Theodor-Heuss- und dem Europäischen Sozial-Preis ausgezeichnet.

Eintritt frei