Fahrtgeld für den Kindergarten

Ihr „Fahrgeld“ für die wöchentlichen Busfahrten zum Friedhof haben die „Friedhofsfahrer“ des Vdk zum Jahresende wieder gespendet. Diesmal gingen 200 Euro an den Kindergarten „Biene Maja“.

Die „Friedhofsfahrer“ bieten jeden Mittwoch ehrenamtlich einen Fahrservice zum Friedhof Hochmutting an. Die Fahrgäste geben meist einen Obolus, der das ganze Jahr gesammelt und am Ende des Jahres für einen sozialen Zweck gespendet wird.

Der Koordinator der Fahrer, Ekkehard Klose, und Vdk-Vorsitzende Brigitte Scholle übergaben die Spende den Erzieherinnen von „Biene Maja“, Jennifer Arend und Birgit Wülfer, bei der VdK-Weihnachtsfeier, wozu die Kinder mit einem kleinen Programm beigetragen haben.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.