Musik für den ‚Tisch‘

Die Band „Ratatouille“ hat am Wochenende ihr erstes Konzert nach fast drei Jahren in der Dachauer Kulturschranne gegeben. Den Gewinn von 120 Euro spendet die Gruppe dem „Oberschleißheimer Tisch“.

Band-Gründerin Ute Litters -Wagatha übergab die Summe an Rudolf Frankl, den Sprecher des Tischs. Die gemeinnützige Organisation versorgt mittlerweile fast 180 Personen, darunter 70 Kinder, wöchentlich mit Lebensmitteln.  

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.