Drogen, teure Uhren und ein Morgenstern

Bei einer großen Aktion mit Hausdurchsuchungen auch in Ober- und Unterschleißheim hat die Kriminalpolizei jede Menge Drogen und Diebesgut sichergestellt. Durch eine Spezialeinheit waren Anfang August zwei Mitglieder einer bekannten Rockergruppierung festgenommen werden, als sie mehr als ein Kilogramm Kokain und zwei Kilogramm Marihuana von einem Münchner Taxifahrer übernommen hatten.

Im Anschluss an die Festnahmen wurden mehrere Wohnungen und Geschäftsräume in Unterschleißheim, Oberschleißheim, Dachau, Schwabhausen und München durchsucht. Dabei stellten die Ermittler ca. 1,3 Kilo Kokain und rund zwei Kilo Marihuana sicher sowie 85.000 Euro Bargeld und etliche Luxusgegenstände, darunter fünf Rolex-Uhren und einen Goldbarren.

Darüber hinaus wurden diverse Waffen wie beispielsweise ein Morgenstern und ein Schlagring sowie Munition für eine sogenannte Pumpgun beschlagnahmt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.