Lesermail zum Artikel „Alte HPCA-KiTa wird abgerissen“

Wenn ich den ersten Absatz des Berichts von Herrn Bachhuber lese, komme ich zum Ergebnis: Dies ist ein großes Kaspertheater. Ich bin dafür, dass ich dagegen bin.

Ich weiß von einigen Gemeinderäten, dass sie gegen den Abriss und einen Neubau sind. Warum stimmen sie dann für die Ausschreibung für den Abriss zu? Wie ist dieses Verhalten zu werten?

Eins ist klar, wenn ich für die Ausschreibung stimme, dann ist das zugleich eine Zustimmung für den Abriss. Alles andere wäre ein Schildbürgerstreich. Es ist auch noch die „Hoai“ zu berücksichtigen. Eine Ausschreibung zu veranstalten, um dann zu sagen, das war wohl nix, wird mit Sicherheit nicht kostenlos über die Bühne gehen. Aber die Gemeinde schwimmt ja in Geld.

Apropos Finanzen: Wie soll der Neubau finanziert werden? Nach meinem Kenntnisstand verfügt die Gemeinde über keine Mittel, den Neubau zu finanzieren. Wird vielleicht an Kreditaufnahmen gedacht? Wie sollen die dann zurückbezahlt werden?

Dann wohl, wie von einigen Gemeinderäten zu hören war, über Steuer- und Gebührenerhöhungen sowie Streichung der freiwilligen Leistungen. Das wird die Mehrheit der Bevölkerung nicht mittragen. Vor allem, wenn es nicht sein muss.

Bemerkenswert finde ich die Aussage einer Gemeinderätin, dass das HPCA-Gebäude dieser Tage geräumt wird, weil es abgerissen wird. Und wenn es abgerissen wird, muss automatisch ein Neubau erstellt werden. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine Abstimmung im Gemeinderat, nicht mal über eine Ausschreibung. Hier soll der Gemeinderat wohl von einigen überrumpelt werden.

Auch scheint sich die Mehrheit im Gemeinderat über die SoBoN nicht ausführlich informiert zu haben. Tip: Informationen von anderen Kommunen wäre sicherlich hilfreich.

Ich weiß nicht, ob jemand einen Abriss eines Gebäudes sowie einen Neubau plant, wenn die Finanzierung nicht gesichert ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Landratsamt hier mitspielt.

Emil Köbele

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.