Harald Kirch verstorben

Nach schwerer Krankheit ist Harald Kirch im Alter von 73 Jahren verstorben. Er war am Ort vielfältig engagiert, sein Engagement wurde unter anderem mit der Bürgermedaille der Gemeinde und der „Goldenen Eule“ gewürdigt.

Der gebürtige Franke war Berufsmusiker an Klarinette und Saxophon beim Bundespolizeiorchester. 1981 kam er nach Oberschleißheim. Hier war er Motor und Jahrzehnte Dirigent und Abteilungsleiter der Blaskapelle.

Ebenso stark oprägte er den Kleingartenverein, dem er ebenfalls Jahrzehnte vorstand. 2008 bis 2020 gehörte er für die SPD dem Gemeinderat an. Beim Tourismusverein war er Gründungsmitglied.

Ein Nachruf der SPD

Ein Nachruf der Blaskapelle

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.