Tausende Flaschen Bier auf der Autobahn

Am Mittwoch Nachmittag fuhr ein 59jähriger mit seinem vollbeladenen Sattelzuggespann von der Bundesstraße B13 auf die Autobahn A99, als wegen mangelhafter Sicherung der Ladung mehrere Paletten auf dem Auflieger ins Rutschen gerieten.

Das Gespann kam dadurch leicht in Schräglage, so dass die komplette Ladung, befüllte Bierkästen mit einem Gesamtgewicht von 22 Tonnen, vom Laster kippte und sich großflächig auf der Fahrbahn verteilte.

Die Auffahrt Neuherberg war in Richtung Salzburg wegen der Reinigungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Oberschleißheim und Unterschleißheim.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.