Freude mit den Pferden

Nach langer pandemiebedingter Pause hat der Verein „Luzia Sonnenkinder“ wieder eine Staffel des Therapeutischen Reitens für Kinder mit Behinderungen initiiert. Durch eine Spende der Baugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim konnten für zehn Kinder zehn Stunden abgehalten werden.

Durchgeführt wurden die Therapien von der Reittherapeutin Angelika Schoof und ihrem Sohn Benedikt auf dem Reiterhof in Haimhausen. „Gerade in Zeiten von Corona und anderen Katastrophen ist die Solidarität für Kinder mit Beeinträchtigungen noch wichtiger geworden“, betonte „Luzia“-Vorsitzende Brigitte Scholle.

Bei einer Therapiestunde schaute Stephanie Buchenrieder von der Baugenossenschaft bei Brigitte Scholle, Reittherapeutin Angelika Schoof und Sohn Benedikt vorbei.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.