Die ‚Remonte‘-Krüge hoch!

Zum ersten Mal wird beim Volksfest vom 25. bis 29. Mai „Remonte“-Bier ausgeschenkt. Erste Gespräche zur Vergabe an die Brauereigenossenschaft habe es bereits 2020 gegeben, heißt es in einer Mitteilung von „Remonte“. 2020 und 2021 war das Frühlingsfest allerdings pandemiebedingt ausgefallen.

Bei einer Bierprobe im Biergarten der Pizzeria da Luigi beim Phönix: (v. li.) Willi Kranz und Sacha Mauritz vom Co-Veranstalter FC Phönix, Bürgermeister Markus Böck, die Remonte-Vorstände Sandra Kunstwadl und Thomas Haselbeck, Phönix-Vorsitzender Giuseppe Lanzano und RSV-Vorsitzender Markus Hollweck. Das Volksfest wird von FC Phönix, RSV und Gemeinde ausgerichtet, Festwirt ist Robert Schmidt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.