Lesermail zum Artikel „Hilfsaktion für die Ukraine“

Eine Kontakt-Mailadresse wäre hilfreich.

Gisela Kranz

Ein Lesermail

  1. Hilfsaktion für die Ukraine

    Heute habe ich mich an der Sammelaktion beteiligt und war sehr beeindruckt davon, wie freundlich und professionell die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim das organisiert hat.

    Wollen wir alle hoffen, dass diese grauenvolle Entwicklung besser endet, als wir es befürchten müssen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.