Bunte Kurse, vielfältige Formate

Ob online, Hybrid, in Präsenz oder draußen – das Frühjahr-/Sommersemester der Volkshochschule versammelt wieder ein buntes Spektrum. Neben neuen Kursformate gibt es auch neue Kursleitungen -und neue Themen vom Workshop für alleinerziehende Mütter über Foto- oder Börsenkurse bis hin zu Themen wie Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz und Digitalisierung.

Das Angebot auf vhsosh.de wird auch während des Semesters erweitert. Die Anmeldung zu bereits angelaufenen Kursen ist auch nach Beginn möglich zu anteilig berechneter Kursgebühr, sofern Plätze frei sind.

Wem das Kursformat mit fortlaufenden Kursen über mehrere Wochen hinaus nicht so gut passt, hat die Möglichkeit, bei Einzelveranstaltungen teilzunehmen. Insbesondere im Gesundheitsbereich werden viele einzelne Termine für Yoga, Meditation oder QiGong an Wochenenden angeboten.

Anlässlich der Sonderausstellung in Schloss Lustheim bietet die Vhs in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum einmal im Monat freitags und sonntags Führungen durch die Ausstellung „Meißen inspiriert. Moderne Keramik“ an.

Der Instrumentalbereich läuft zu den bisherigen Bedingungen weiter. Neuanmeldungen zum Instrumentalunterricht sind jederzeit möglich.

Anmeldung und Beratung in der Geschäftsstelle Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c, direkt neben dem Hallenbad, oder unter Tel. 089/3153806 oder anmeldung@vhsosh.de.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.