Phönix im Drachen

Beim Drachenbootrennnen auf der Regattastrecke gingen auch die „Phönix Dragons“ wieder an den Start. Das Ergebnis des ersten Rennens war eine Zeit von 58.75 Sekunden, was den letzten Platz mit einem Abstand von fünf Sekunden zu den davor liegenden „Stuttgart Broncos“ bedeutete.

Im zweiten Zeitrennen wurde die Vertretung des FC Phönix mit leicht verbesserter Zeit von 58.19 Sekunden wieder Dritter von drei. Nach der Mittagspause ging es dann zum letzten Rennen des Tages über 1600 Meter, das auf Platz 11 endete.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.