Lust auf Zukunft

In der Bachner Gruppe starteten zum 1. September 16 junge Leute ihre Ausbildung: 14 davon in den Ausbildungsgängen Elektroniker für Energie- & Gebäudetechnik, Technischer Systemplaner, Kauffrau und Kaufmann für Büromanagement sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Hinzu kommt eine Umschülerin als Informationselektronikerin und ein dualer Student für Elektro- und Informationstechnik.

Eingesetzt werden die jungen Leute in den Standorten Oberschleißheim, Mainburg, Landshut, Dingolfing, Ingolstadt, Leipzig, Berlin und Steyr. „Um die Digitalisierung voranzubringen, braucht es leistungsstarke und effiziente Elektrotechnologie“, sagt Hans Bachner, Geschäftsführender Gesellschafter der Bachner Gruppe, „dafür brauchen wir Zukunftsgestalter – junge Menschen, die Lust haben, an den großen Aufgaben unserer international tätigen Kunden mitzuarbeiten.“

Die 16 Azubis erwartet in den zwei Einführungswochen unter anderem eine Vorstellung des Unternehmens und der internen Abläufe, die Grundlagen von Elektrotechnik und Bürotätigkeiten, ein Teambuilding im Klettergarten Jetzendorf, eine Hebebühnenschulung, ein Zivilcourage-Seminar und ein Erste-Hilfe-Kurs.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.