Kräuterbuschen zu ‚Maria Himmelfahrt‘

Die Frauen der Kolpingsfamilie und der Katholischen Frauengemeinschaft haben zum Fest „Maria Himmelfahrt“ am 15. August wieder Kräuterbuschen gebunden.

Bereits am Morgen des Vortags sammelten sie auf den Fluren von Oberschleißheim und Umgebung viele verschiedene Kräuter, am Nachmittag banden sie daraus über hundert individuelle Buschen, die am Festtag vor den Pfarrkirchen Maria Patrona Bavariae und St. Wilhelm gegen eine Spende zu Gunsten der Kinder- und Jugendarbeit des Pfarrverbands angeboten wurden.

Walli Lebmeir hat einen besonderen Strauß mit einer Königskerze in der Mitte für den Altar gestaltet. Pfarrer Ulrich Kampe konnten aus dem Erlös über 500 Euro übergeben werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.