Lesermail zum Artikel „Rohrbruch legt Hallenbad lahm“

Sehr geehrte Frau Gruber,

so frustrierend die Situation bei Rewe und ehemaliger Gaststätte auch ist, die Grundstücke sind in Privatbesitz. Die Gemeinde verliert hier keine Einnahmen aus Vermietung oder Verpachtung, da ihr die Grundstücke nicht gehören.

Oliver Klimek

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.