Phönix steigt trotz Saisonabbruch auf

Der Bayerische Fußballverband hat die seit Sommer 2019 andauernde Saison der Amateure abgebrochen und beendet. In einer Abstimmung unter den Vereinen gab es eine klare Mehrheit dafür, dass es Auf- und Absteiger nach de Quotientenberechnung gibt.

Damit steht der FC Phönix Schleißheim als Tabellenführer und Quotienten-Bester der Kreisklasse München 2 als Aufsteiger fest. „Unsere Mannschaft hat es wirklich verdient“, freut sich Vorsitzender Helmut Beck, „sie hat dreimal hintereinander den Aufstieg so knapp verpasst und sich trotzdem nicht aufgegeben.“

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.