Auf der Jagd nach dem Piratenschatz

Am Samstag gingen zehn Kinder von 7 bis 13 Jahren auf die virtuelle Spielereise „Kapitän Goldbart und der verschollene Schatz“. Vorab erhielten die Kinder in der Reihe „Kinderwelt“ des „Planet O“ eine mysteriöse Box, gefüllt mit kreativen, spielerischen und abenteuerlichen Materialien.

Es wurde ein Piratenboot aus Holz und anderen Materialien gebaut, ein Kompass mit Nadel und Magneten hergestellt und so ging es dann ins Abenteuer auf der virtuellen Pirateninsel. Dabei steuerten die Kinder gemeinsam einen Mitarbeiter, der Schlösser knacken, mit anderen Piraten verhandeln, Gegenstände zusammenführen und natürlich auch Schatztru-hen öffnen durfte.

Am Ende fanden die kleinen Abenteurer den verschwundenen Schatz des Kapitän Goldbart, brachten ihn zurück und wurden mit vielen Reichtümern belohnt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.