Leitungswasser wird teurer

Der Kubikmeter Leitungswasser kostet heuer wieder 1,18 Euro. Damit erreicht die jährlich neu ermittelte Gebühr exakt wieder das Niveau von 2019. 2020 hatte das Wasser 1,05 Euro gekostet, 2018 noch 1,35 Euro.

Die Kalkulation und die Bilanz des Wasserwerks war von einem externen Berater erstellt worden, nachdem sich die Gemeinde nach wiederholten Pannen bei ähnlichen Kalkulationen vom Gemeindekämmerer getrennt hatte.

Die Suche nach einem Nachfolger gestaltet sich wohl mühsam. Momentan haben Sabine Hacklechner und Christine Schaad-Ott, die dienstältesten Mitarbeiterinnen in der Kämmerei, interimsmäßig die Leitung der Abteilung übernommen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.