Quartiersladen unter neuer Führung

Der Quartiersladen „Wir“ in der Parksiedlung wird künftig vom Rathaus weiter betrieben. Der Hauptausschuss des Gemeinderats hat dafür eine Stelle in geringfügiger Beschäftigung im Stellenplan der Gemeinde geschaffen. Gewonnen werden soll dafür jemand aus den ehrenamtlichen Strukturen des „Wir“.

Das Begegnungszentrum für die Parksiedlung war im Städtebauförderprojekt „Soziale Stadt“ geschaffen worden. Als das Projekt auslief, wollte das Rathaus die um das „Wir“ gewachsenen Strukturen unbedingt erhalten.

Zunächst stieg die Jugendfreizeitstätte „Planet O“ ein und betreute das „Wir“ parallel. Nun hat der den „Planet O“ tragende Kreisjugendring die Fleißaufgabe wieder abgegeben. Die Gemeinde will den Erhalt aber weiter nicht aufgeben und übernimmt die Organisation nun mit eigener Stelle.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.