Verletzte Beifahrerin und 20.000 Euro Schaden

Am Samstag Nachmittag kam es auf der Kreuzung der Bundesstraße B13 mit der Kreuzstraße am ehemaligen Kreuzhof zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein 39jähriger aus München wollte von der Kreuzstraße nach links auf die B13 abbiegen und übersah dabei einen 59jährigen aus Unterschleißheim, der von Eching kam.

Beim Zusammenstoß wurde die 58jährige Ehefrau des Unterschleißheimers auf dem Beifahrersitz verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden summiert sich auf knapp 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.