Kleingruppen und Hygienevorkehrungen

Seit 15. Juni sind viele Kurse der Volkshochschule nach langer „Corona“-Zwangspause angelaufen, wenn auch unter neuen und noch ungewohnten Bedingungen. Kontaktbeschränkungen, Hygienemaßnahmen und Maskenpflicht gelten auch bei der Vhs.

Einige Sprachkurse und Gesundheitskurse haben in Kleingruppen begonnen, im Gebäude der Vhs und einige Gesundheitskurse auch im Freien. Ab 22. Juni können Gesundheitskurse teilweise auch wieder in Sporthallen starten.

Zu Online-Kursen im Gesundheitsbereich ist die Anmeldung jederzeit möglich. Das Online-Angebot wird auch im Sommer und im kommenden Semester erweitert.

Derzeit finden noch keine Kinderkurse statt. Einzel-Instrumentalunterricht sowie Online-Unterricht findet seit 11. Mai statt. Weiterhin abrufbar ist das vielfältige Online-Programm „vhs.daheim“ der bayerischen Volkshochschulen – jede Woche mit neuen Veranstaltungen. Infos unter www.vhsosh.de.

Für das Herbst-/Wintersemester wird es ein Programmheft nicht in gewohnter Form geben, auch wird es nicht an alle Haushalte verteilt werden. Ab Anfang September liegt es aber in öffentlichen Einrichtungen und Geschäften sowie in der Vhs beim Hallenbad aus. Unter www.vhsosh.de gibt es laufend neue Kursangebote.

Die Ausstellung der Unterschleißheimer Künstlerpalette im Vhs-Gebäude kann wieder täglich zu den Öffnungszeiten mit Mund-/Nasenschutz besichtigt werden. Auf Facebook und youtube gibt es dazu einen Film zur Ausstellung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.