Betreuung wieder aktiv

Nach langer Pause nimmt auch der Kranken- und Altenpflegeverein seine Betreuungsangebote zur Unterstützung im Alltag durch Fahrdienst, Begleitungen von Menschen mit Demenz und anderen Hilfen wieder auf. Sicherheitsmaßnahmen, erhöhte Achtsamkeit und Vorsicht im gegenseitigen Umgang ist gerade für den Verein ein besonders dringendes Gebot, weil sowohl die von ihm betreuten Menschen als auch die Helfer des Vereins weitgehend den sogenannten Risikogruppen angehören.

Im Fahrtdienst darf etwa jeweils nur eine Person befördert werden, der Fahrgast muss auf dem hinteren rechten Sitz Platz nehmen. Auch bei der Demenz- und Alltagshilfe muß versucht werden, die gebotenen Vorsichts- und Schutzmaßnahmen soweit wie möglich einzuhalten. Die Helfer sind angewiesen, Fahrgäste und Betreute oder deren Angehörige zu befragen, ob Unbedenklichkeit hinsichtlich einer Coronavirus-Infektion besteht.

Beratungen und Informationen bei Fragen zu Demenz und Pflege werden von Annita Sterr in der Regel weiterhin nur telefonisch gegeben. Pflegeberatungen für Pflegegeldempfänger sind auf Beschluss der Pflegekassen noch bis 30. September 2020 ausgesetzt. Das Kontakt-Telefon „gut-verbunden“, im Festnetz 79 03 24 70 und im Mobilfunk 0176 62128155, besetzt mit Heidemarie Lindh, steht am Montag und Donnerstag nachmittags zur Verfügung.

Ein „Dankeschön“ (im Bild) schickt der Kranken- und Altenpflegeverein für alles, was in der Krisenzeit „von Mitmenschlichkeit und Solidarität Zeugnis gibt und gerade den alten Menschen am Ort sehr geholfen hat: angefangen vom schnell organisierten Lebensmittelpaket-Bringdienst in der Gemeinde, den Spenden von Alltagsmasken an den Verein durch die Freiwillige Feuerwehr und das Heilpädagogischen Centrum Augustinum, der Katastrophenschutz-Lieferung von Schutz- und Hygieneausrüstung durch die Feuerwehr bis zum kostenlosen Einbau einer Plexiglas-Trennscheibe in das Vereinsauto durch die Garchinger Firma ‚Riwa‘.“

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.