Aufstieg nachgereicht

Nachdem in der abgelaufenen Saison der Aufstieg sportlich nur denkbar knapp verpasst wurde, gibt es jetzt doch noch ein Happy-End für die Ü32-Fußballer des FC Phönix. Durch die Abmeldung einer Mannschaft in der Kreisklasse wurde ein zusätzlicher Platz frei und somit darf die Senioren A als Tabellendritter nachrücken.

Erst in der Saison 2017/18 war die neu gegründete Mannschaft in den Spielbetrieb gestartet. „Sportlich sollte die Mannschaft durchaus in der Lage sein, auch in der Kreisklasse problemlos zu bestehen“, erwartet Trainer Willi Kranz.

Die neuen Gegner heißen nun: Sauerlach, Ebersberg, Fortuna Unterhaching, Akgüney Spor München, Daglfing, Oberföhring, Zorneding und Waldperlach. Die neue Saison bei der Ü32 startet bereits Anfang März mit einer Pokalrunde und danach geht’s im ersten Punktspiel zum TSV Sauerlach. Die Heimspiele finden wie bisher donnerstags um 19:30 Uhr am Sportgelände Effnerstraße statt.

Kicker der Jahrgänge 1988 oder älter können montags um 19 Uhr beim Training mitmachen.


Pack ma’s an!

Willi Kranz

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.