Rückblick und Ehrungen

Bei der Weihnachtsfeier ließen die Schleißheimer Schloßpfeiffer die Höhepunkte des Jahres Revue passieren, so die Organisation des „Tags der Blasmusik“ des Landkreises München, Teilnahmen am Standkonzert beim Jahrestreffen des SL-Clubs Deutschland, beim Gründungsfest des Madlvereins „Hoaße Hasen“ oder beim Kaffeekonzert der Musikvereinigung, die Konzertreise nach Basel oder der Stand am Weihnachtsmarkt Oberschleißheim. Beim Wirte- und Schützenumzug zur Wiesn nahmen die Schloßpfeiffer zum 40. Mal teil.

Besonders geehrt wurde Christl Vohburger für die Organisation. Für langjährige aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: (v. li.) Spielleiter Stefan Vohburger, Annett Riermeier (10 Jahre), Florian Riermeier (25 Jahre), Marina Viehl (10 Jahre), Manuela Mosbach (30 Jahre), Frank Klingberg (10 Jahre), Johanna Golik (10 Jahre), Lutz Schulze (5 Jahre) und Johann Koch (15 Jahre).

Jeder, der ein Instrument lernen und spielen oder ausprobieren möchte, kann jeden ersten Mittwoch im Monat im Vereinsheim, Theodor-Körner-Str. 1, bei der Offenen Orchesterprobe ab 19 Uhr zuzuschauen und kostenlos ein Instrument auszuprobieren. Infos zu Ausbildungsgruppen in Flöte, Trommel (ab 8 J.) oder Fanfare unter Tel. 31567992 oder info@schlosspfeiffer.de.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.