Lesermail zum Artikel „Ein politisch‘ Stand, ein garstig‘ Stand“

Liebe Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker,
was man hier in den letzten Tagen von Ihnen so lesen konnte, hat durchaus einen gewissen Unterhaltungswert, hat aber schon was von Kindergarten. Wo sich welche Partei präsentiert, ist mir als Leser und Wähler echt wurscht und wird eher nicht den Ausschlag geben, wo mein Kreuz hinkommen wird.

Vielleicht finden sich hier ja demnächst Sachthemen wie „Wie kommt man um 17:00 Uhr rechtzeitig von Oberschleißheim nach Dachau“ oder „Wie kommt das COG an ausreichend viele Lehrer, damit es wenigstens einen Tag in der Woche ohne Ausfall gibt“.

Auf jeden Fall schon mal ein ernst gemeintes Danke für Ihr Engagement!

In dem Sinne eine besinnliche Weihnachtszeit und ich bin gespannt auf den themenbasierten Wahlkampf im neuen Jahr. 😉

Gruß,
Gerald Bergmann

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.