Voll viel los

Nach zwei Monaten als neuer Träger des Projektladens „Wir“ zieht die die Jugendfreizeitstätte „Planet ‚O‘“ zum Jahreswechsel ein rundum positives Fazit. „Mit dem ‚Wir‘ erreichen wir noch mehr Bürger jeden Alters und können ein noch besseres Miteinander leben“, sagte Deniz Dadli, der Leiter des „Planet ‚O‘“.

Juliana Krolop, die das „Wir“ betreut, zeigte sich „so dankbar, dass mir die Leute vertrauen und mit mir die vergangenen zwei Monate so wunderbar gestaltet haben“. Es habe „enormen Spass und viel Freude gemacht“

Unter der Sozialraumleitung von Dadli und mit Krolop als Ansprechpartnerin seien Strategien für die Fortführung bereits bestehender Projekte des ehemaligen Quartiersmanagements der „Sozialen Stadt“ ebenso entstanden ie neue Ideen, um die Räumlichkeiten noch mehr zu beleben.

Der einmal im Monat stattfindende Kaffeetreff wird fortgeführt, am 30. Januar findet wieder der Erzählkaffee statt. Das Lichterfest am Bürgerplatz war wieder ein Publikumsmagnet. Seit November wurde ein Offener Kindertreff installiert.

Zudem wird die Kooperationen mit den Schulen ausgebaut. Die 4. Klassen der Grundschule Parksiedlung kamen zum Vorlesen ins „Wir“. Weiter trafen sich hier die Initiatoren der Initiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an der Grundschule Parksiedlung, die jetzt die Berglwaldschule besuchen, um das Projekt auch dort zu installieren.

Neu wird einmal im Monat donnerstags ein Spieleabend veranstaltet. Die nächsten Termine sind 9. Januar, 6. Februar und 12. März. Weiter wurde ein Spielenachmittag am Sonntag für Eltern und Kinder ins Leben gerufen, nächste Termine 12. Januar und 08. März.

Philosophische Gesprächsrunden finden ab Januar jeden zweiten Montag im Monat in der „DenkBar“ statt. „Ich freue mich auf alles, was 2020 noch enstehen wird“, sagte Krolop. Angedacht seien etwa Märchen-Nachmittage zur Leseförderung, ein Kinderbuch-Schrank mit der Lokalen Agenda 21, eine Kinderklimakonferenz und eine Kinderstube der Demokratie.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.