Hobbydetektive auf heißer Fährte

Die vorwitzige Pfarrersköchin Agathe Muckmoser und die Mesnerin Resi Mausleitner bedienen sich schon seit einiger Zeit heimlich an den Regalen des Wirtshauses “Zum Roten Raben”. Auf der Suche nach einem Entenbraten machen sie einen grausigen Fund…. Die beiden Hobbydetektivinnen werden aktiv…

Ab 2. November spielt die Laienspielgruppe Badersfeld an vier Abenden „Mucks Mäuserl Mord“, ein bayrisches Kriminalstück in drei Akten von Ralph Wallner. Unter Regie von Antonia Kellner wirken mit: Claudia Hallinger, Lisa Kellner, Michael Pezala, Christine Hagl, Thomas Raml, Marion Mitschke, Uwe Lemke und Stefanie Obst.

Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro. Vorverkauf bei Optik Kloske, Feierabendstr. 53, oder online über: kontakt@laienspielgruppe-badersfeld.de.

Premiere ist am 02.11. um 19:30 Uhr im Bürgerzentrum, weitere Aufführungstermine sind 03.11., 18 Uhr, und 08. und 09.11., jeweils 19:30 Uhr.

Die traditionelle Vorpremiere für Schleissheims Senioren findet am 02.11. um 13 Uhr statt, Einlass ab 12:30 Uhr. Der Eintritt ist frei und es gibt Kaffee und Kuchen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.