Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt

Zum Fest Maria Himmelfahrt haben die Frauen der Kolpingsfamilie und der Katholischen Frauengemeinschaft wieder Kräuterbuschen gebunden und verkauft. Unter fachlicher Anleitung von Stefan Hausmann wurden auf den Fluren von Oberschleißheim viele verschiedene Kräuter gesammelt, was nach dem Regen der vergangen Tage besonders gut ging. Dann wurden weit über 100 individuelle Buschen gebunden.

Ein besonders prächtiger Strauß mit einer Königskerze in der Mitte kam zum Fest Maria Himmelfahrt auf den Altar. Vor dem Festgottesdienst wurden die Sträuße in der Pfarrkirche Maria Patrona Bavariae gegen eine Spende zu Gunsten der Kinder- und Jugendarbeit des Pfarrverbands verkauft.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.