Lesermail zum Artikel „Studie für das Hallenbad“

Warum steht nur die Variante „Sanierung/Neubau“ zur Debatte und nicht auch die Umwandlung in ein Freibad? Die Zeiten, in denen jedes Dorf sein Hallenbad haben musste, sind hoffentlich überwunden. Auch sollte man die Unterhaltskosten von einem Hallenbad mit einem Freibad berücksichtigen. Schulkinder können auch in einem Freibad schwimmen lernen. Es müssen dann nur die Sportstunden dafür nicht in den Winter gelegt werden. Oder man fährt ein paar Kilometer in ein benachbartes Hallenbad.
Heiner Lammers

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.