Mehr Honorar für Wahlhelfer

Für die Europawahl am 26. Mai wurde das Honorar der Wahlhelfer von 50 auf 70 Euro erhöht. Die Gemeindeverwaltung hatte vorgeschlagen, das Salär auf 60 Euro aufzustocken. Eine Rundschau bei anderen Kommunen hatte ergeben, dass dort eher 70 oder 80 Euro das Mittel darstellten, so dass die SPD eine Aufstockung auf 70 Euro vorschlug. Das wurde vom Gemeinderat mit 20:3 Stimmen festgesetzt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.