Über 300 Kinder am Ball

Über 30 Mannschaften waren am Wochenende bei Jugend-Hallenfußballturnieren des FC Phönix in der Sporthalle am Hallenbad im Einsatz.

Am Samstag hatten die F1 und F2 ihre Turnierrunden. Bei der F1 siegte die Mannschaft der Bayerischen Fußball-Akademie und bei der F2 der FSV Harthof. Die Phönix-Teams belegten jeweils einen fünften Platz.

Am Abend bei der B-Jugend holte sich der TSV Waldtrudering den Turniersieg, der FC Phönix landete mit seinen zwei Mannschaften auf den Plätzen 5 und 7.

Turniersieger bei der E-Jugend wurden der SV Sentilo Blumenau (E2) und der SC Unterpfaffenhofen (E3). Die Gastgeber erreichten die Plätze 6 und 3.

Zwei weitere Turniere steigen am Sonntag, den 17.02., mit der E1 und der F3 als Gastgeber wiederum in der Sporthalle am Hallenbad.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.