Vorurteile reflektiert

Bei einem Workshop am Freitag im „Planet ‚O‘“ unter der Fragestellung ‚Alle Muslime sind…‘ wurde über Stereotypen und Diskriminierung diskutiert. Unter Anleitung und Moderation von „Ufuq“, einer Jugendhilfeeinrichtung, beschäftigten sich 18 Jugendliche mit Diskriminierungserfahrungen und reflektierten, wie ihre eigenen Bilder und Vorstellungen entstanden sind. Ein frappierendes Beispiel: Einige Jugendliche schätzten, dass um die 60 Prozent der Deutschen Muslime seien – laut Statik sind es etwa sechs Prozent.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.