Mehr Sozialarbeit an der Schule

Intensiviert wird die Jugendsozialarbeit an der Berglwaldschule. Einstimmig billigte der Gemeinderat eine Aufstockung der Stelle um 25 Prozent. Derzeit teilen sich Silke Dalig und Jeanette Lenk die Stelle an der Grund- und Mittelschule mit 38,5 Wochenstunden. Nun soll sie um 9,75 Stunden erhöht werden.

Rektorin Ute Weiß habe gesteigerten Bedarf angemeldet, hieß es in der Gemeinderatssitzung. Die Kosten der Stelle teilen sich Landratsamt und Gemeinde. Für das Rathaus werden künftig 49.000 Euro jährlich anfallen.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.