Mit 60 Punkten zum Sieg

Exakt 100 Kartler traten beim Schafkopfturnier der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Bergl am Freitag im Bürgerzentrum an. Unter Leitung von Johann Rusp standen nach zweimal 30 Runden die Gewinner fest.

Den mit 500 Euro dotierten 1. Platz belegte mit 60 Punkten Reimund Humpl aus Goldach. Auf Platz 2 folgte mit 53 Punkten Willi Kranz  aus Oberschleißheim, der 150 Euro mitnehmen konnte. Auf dem 3. Platz (100 Euro) landete Hans Himpel aus München mit 49 Punkten. Den letzten Platz mit 53 Minuspunkten „erkämpfte“ sich Bernhard Brunner, der eine Flasche Sekt als Trost bekam.

Beste von den 16 an den Start gegangenen Frauen wurde Iris Imminger, die mit 39 Punkten Platz 8 belegte. Die Ergebnisse einiger weiterer bekannter Schleißheimer Schafkopfer: Alfred Mittermüller 37, Michael Honal 22, Wolfgang Streidl 9, Nikolaus Blank 7, Rudi Batzer 7, Laszlo Zvekan -10, Michael Bayer -27, Thomas Federl -36.

Bei der Siegerehrung: (v. li.) Zweiter Willi Kranz, Sieger Reimund Humpl und Dritter Hans Himpel.

 

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.