. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Flucht mit Rutschgefahr

Ein Schelmenstück besonderer Qualität hat Feuerwehrkommandant Wolfgang Schnell bei der Hauptversammlung der Feuerwehr geschildert. Skurill nur, dass die bizarren Fehlleistungen unter Regie der Gemeinde am Feuerwehrhaus selbst begangen wurden...
Bei den An- und Umbauarbeiten vor Kurzem war festgestellt worden, dass im Zweiten Stock des Hauses der bauliche Fluchtweg nicht ausreichend sei und durch eine äußere Fluchttreppe erweitert werden müsse. Die Gemeinde habe daraufhin eine Fluchtleiter an die Westfassade anbringen lassen.
Allerdings weise diese Notlösung "erhebliche Fehler auf", monierte Schnell, "die unbedingt behoben werden müssen". So gehe die Fluchttüre zur Leiter hin auf. Das Podest sei zu hoch angebracht gewesen, sodass die Türe nicht geöffnet werden konnte. Daraufhin wurde der Gitterrost durch ein flacheres Blech ersetzt, das nun aber sehr rutschig werden könne.
Im Dachgeschoss sind derzeit Aufenthaltsräume der Feuerwehrjugend. Die Feuerwehr hätte gerne das Dach zu einem Schulungsraum ausgebaut. Der aktuelle Schulungsraum eine Etage tiefer biete Raum für 25 Leute und sei meist mit rund 40 belegt.
Bürgermeister Christian Kuchlbauer sagte auf Anfrage, die Pannen bei der Fluchttreppe würden umgehend korrigiert. Für einen Schulungsraum habe man "momentan das Geld nicht", dass der Ausbau aber "irgendwann mal" anstehe, sei "schon klar".


11.01.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim