. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Klarer Sieg trotz schwacher Vorstellung

Als bisher schlechteste Saisonspiel der neu formierten 2. Damenmannschaft der TSV-Handballer bezeichneten die Trainer das 17:11 (5:4) in der Bezirksliga gegen den Tabellenletzten aus Inderdorf. Die Gastgeberinnen waren nach fünf Siegen in Folge selbstbewusst gegen das Schlusslicht angetreten und auch schnell mit 3:0 in Führung. Doch nach einigen unnötigen Ballverlusten in Folge zeigte sich die Mannschaft um das Betreuerduo Hemmer/Hlawatsch plötzlich verunsichert, nichts lief mehr rund und die Gäste aus Indersdorf kamen zunehmend besser ins Spiel. Einzig Christine Rössner im TSV-Tor konnte Schlimmeres verhindern, so dass es noch mit einem knappen Vorsprung in die Pause ging. Mehr Bewegung im Angriff und eine defensivere Abwehrformation waren die klare Ansage der Betreuer für die zweite Halbzeit. Die TSVlerinnen fanden nun etwas mehr zu ihrem Spiel und konnten bis Mitte der zweiten Halbzeit auf 12:6 davon ziehen. Letztendlich wurde der erfolg nicht zuletzt auf Grund der Routine der Mannschaft nach Hause geschaukelt. TSV: Lotte Maurer TW, Christine Rössner TW, Yvonne Nitsche TW, Marion Rickfelder 3/3, Alexandra Köbrich 4, Regina Münzer 2, Petra Mengden 4, Stefanie Hartmann, Ulrike Hlawatsch 1, Ursula Mengden 1, Claudia Hemmer 1/1, Tatjana Cimesa 1, Christine Pollner.

24.01.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim