. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

VHS zieht in die Sauna

Bei der großen Raumrochade zum Ausbau der Kinderbetreuungsangebote ist auch die Volkshochschule wieder im Zentrum. Zum Ende des laufenden Wintersemesters muss die VHS ihre Veranstaltungsräume im Obergeschoss des Kindergartens am Schäferanger verlassen und soll mittelfristig in die ehemalige Sauna am Hallenbad umziehen.
Als "Bauernopfer" der Umschichtung muss die VHS aber zunächst einmal mehr improvisieren und soll provisorisch im Pfarrheim Maria Patrona Bavariae unterkommen. Weitere Not-Räume werden noch gesucht, eventuell im Seniorenpark oder zur Not auch Mietobjekte.
Parallel soll der bisherige Sauna-Bereich beim Hallenbad umgebaut werden und dann künftig der VHS für Büro und Veranstaltungsräume "gehören". Rund 360 Quadratmeter Fläche böte der Komplex, zudem soll auch ein Anbau untersucht werden. Auch die Verwaltung soll dann aus dem "Roten Schulhaus" ans Hallenbad umziehen.
Angesichts geschätzter Umbaukosten von rund 750.000 Euro wurde im Gemeinderat die Lösung als nicht ideal gerügt, da schon erkennbar sei, dass der Standort für die VHS nicht ausreichend sein werde. Gisela Kranz stimmte gegen die Angebotseinholung, weil ihr die Lösung "nicht ausgegoren" erschien. Bürgermeister Christian Kuchlbauer räumte ein, dass die neue Lage für die VHS "nicht unproblematisch" sei. Sobald Umbauangebote vorlägen, soll weiter beraten werden.


18.11.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim