. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Mehr Musik bei der VHS

Mehr Musik bei der VHS

Ein erweitertes Angebot in den musikalischen Ausbildungskursen hat die Volkshochschule im neuen Schuljahr zusammengestellt. Durch die Auslagerung verschiedener Instrumente in den Kinderhort an der Berglwaldschule haben Kinder die Möglichkeit, während ihrer Hortzeiten im Hortgebäude den Instrumentalunterricht wahrzunehmen. Diese Möglichkeit besteht auch im Kinderhort der Schule Parksiedlung. Innerhalb der beiden Kinderhorte können die Instrumente Klavier, Keyboard, Gitarre, Geige, Block-, Alt- und Querflöte sowie Saxophon angeboten werden.
Im freien Kursprogramm ist der Kurs „Kinder auf dem Weg zur Musik“ für Kinder ab 4 wie auch im Vorschulalter ab 5 eine Vorbereitung auf das Erlernen eines Instruments oder auch begleitend zu den ersten Unterrichtsstunden mit einem Einsteigerinstrument eine Ergänzung zum Einzelunterricht. Ziel des Kurses sind Noten und andere musikalische Grundbegriffe, das auf spielerische Art und Weise im Lauf des Kurses über zwei Semester erreicht wird.
Unterrichtsmöglichkeit bei der VHS besteht an allen klassischen Instrumenten von Flöte/Querflöte über Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Cello, Kontrabass, Klavier/Keyboard, Akkordeon, Schlagzeug und Percussion bis zu den Blasinstrumenten Trompete, Saxophon, Klarinette und auch Horn. Zu allen Instrumenten sind Neuzugänge möglich, Anmeldung in der Geschäftsstelle, Tel. 3153806, mit der Möglichkeit, eine Probestunde zu vereinbaren.
Unterricht am seltener praktizierten Instrument Bratsche wird im neuen Schuljahr neu angeboten. Von einem diplomierten Konzert-Kontrabassisten wird Klassischer Kontrabass-Unterricht für Kinder ab 9 Jahren und Erwachsene erteilt.
In Gruppen ab vier Teilnehmern bietet die VHS den Kurs „Kammermusik für Streicher, Holzbläser und Klavier“ unter Leitung von Andrej Spisiak an. Praktiziert wird gemeinsames Musizieren für Kinder und Erwachsene als Streicher-, Holzbläser- oder Klavier-Trio, -Quartett oder -Quintett. Das mögliche Repertoire reicht vom Barock bis hin zu Werken des 20. Jahrhunderts.
Ziel eines weiteren Kurses „Liedbegleitung mit der Gitarre“ unter Leitung des Gitarristen Saman Vossoughi ist das gemeinsame Erarbeiten einfacher Songs mit Hilfe elementarer Griff- und Anschlagtechniken. Ab September steht der VHS mit Zdravko Živkovič ein neuer Musiker als Instrumentallehrer für Akkordeon zur Verfügung. Er unterrichtet am Donnerstag sowohl Kinder und Erwachsene, auch innerhalb der Kinderhortzeiten Berglwald. Seltener Unterricht auf den "vielsaitigenen" Instrumenten Zymbal und Hackbrett werden jeweils am Mittwoch angeboten.
Nach den Sommerferien beginnt der Unterricht für die Instrumentalschüler in der Woche vom 21. September. In derselben Woche wird ebenfalls das Ensemblespiel für die Schüler der verschiedenen Instrumente wieder aufgenommen. Neuzugänge sind während des gesamten Schuljahres auf Anfrage möglich Der vorbereitende Unterricht an den Instrumenten der Blaskapelle auf spätere Mitwirkung in der Musikkapelle kann künftig von den Musikern der VHS erfolgen. Junge Musiker, die Holz- oder Blechblasinstrumente erlernen, haben die Möglichkeit, bereits nach ersten instrumentalen Kenntnissen an Proben der Blaskapelle teilzunehmen.


28.07.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim