. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Verbesserungen für Asylunterkünfte angemahnt'

Kritisieren ist leicht, besser machen ist viel schwerer.
Herr Hauenstein, es dürfte Ihnen doch wohl nicht entgangen sein, dass die derzeitige Unterkunft nur ein Provisorium ist. Und da sehen Sie in der Umzäunung von aussen einen Zoo und von innen ein Gefängnis. Wo bitte ist an diesem Zaun die Bedrohlichkeit? Gibt es Stacheldraht?
Falls Sie jedoch über den Zaun zu steigen gedenken, dann ist das schon ein bedrohliches Unterfangen. Es könnte ja nicht nur Ihre Hose, sondern noch mehr Schaden erleiden. Zudem könnte so etwas als Hausfriedensbruch angesehen werden.
Einlass haben übrigens u.a. Personen (z.B. Helferkreis), die einen vom Landratsamt ausgegebenen Zugangsberechtigungsschein besitzen. Den zu kopieren: geht nicht, wegen des eingeprägten Landkreiswappens.
Und Asanger moniert die Außenanlage. Am 26.06 fuhr ich dort vorbei. Das Gras – eher Gestrüpp - war fast 1 m hoch. Wie wäre es denn, wenn Sie sich mit Sense, Rasenmäher o.ä. bewaffnen würden, um dort Ihre Kraft einzusetzten, damit das Gras/Gestrüpp auf Golfplatzrasenhöhe gekürzt wird? Es könnte ja sein, dass sich dort ein Kind verirrt und nicht mehr gefunden wird.
Haben Sie überhaupt in den letzten Tagen mal vorbeigeschaut? Da gibt es, wenn auch nicht mit unserem Standard, schon so etwas wie Sitzgruppen und Sonnenschirme.
Bert Wander
 
(weitere Lesermails)


30.06.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim