. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Erfolgreich beim ersten Start

Erfolgreich beim ersten Start

15 Mädchen und Buben aus Schleißheim nahmen am TuJu4-Kampf in Holzkirchen teil. Für die drei Buben im Team war es der erste Wettkampf dieser Art. Am Ende konnte der TSV Schleißheim einen riesigen Goldpokal und einen ebenso schönen Silberpokal mit nach Hause nehmen, Medaillen gab's für alle.
Die Kinder müssen beim TuJu4-Kampf 50m schwimmen, 75m/50m laufen, am Euro-Tramp zwei Sprünge zeigen und eine Bodenübung vorturnen. Bei der E-Jugend – Jahrgang 2006 und jünger – durften sie eine Disziplin weglassen.
Annalena Golik holte Gold, Justus Reeh bei seinem ersten Wettkampf Silber und Valentin Walter und Vincent Herz wurden 5. und 4. in ihrer Altersklasse (E-Jugend). Emily Brenner wurde 6. bei den jüngsten Mädchen und Serafina Golik 7. im größten Teilnehmerfeld von 53 Turnerinnen. In ihrer Altersklasse belegten Jessica Ahlers den 21. und Emily Jocher den 28. Platz. In der C-Jugend kamen Melina Lutz auf den 21., Malena Wächter auf den 23., Sylvia Köppe auf den 36. und Josie Owen auf den 48. Platz. Saronda Ipek belegte den 19. und Laura Holler den 28. Platz. In den „Top10“ kam Marie Wolf auf den 9. Platz.


06.05.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim