. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Vor der nächsten Stufe der Rekordentwicklung

Vor der nächsten Stufe der Rekordentwicklung

Nach fünf überaus erfolgreichen Jahren steht der Tourismusverein Schleißheim mit seiner Pionierleistung am Scheideweg. "Wir brauchen die Kommunen", sagte der wiedergewählte Vorsitzende Gerhart Maier bei der Hauptversammlung am Donnerstag im Bürgerzentrum, "wir erledigen jetzt deren Aufgaben". Mit einer einstimmigen Satzungsänderung wurde der Weg bereitet, dass sowohl Ober- als auch Unterschleißheim dem Verein beitreten und damit finanziell unterstützen könnten.
Alleine das Tourismusbüro, das der Verein mit immensem ehrenamtlichen Engagement betreibt, ist schon ein Aushängeschild für Schleißheim geworden. Der Rekordandrang aus dem Jahr 2013 im Büro hat sich 2014 nochmal annähernd verdreifacht. Über 3000 Touristen aus Dutzenden Ländern besuchten das Büro, aber auch Einheimische mit Interesse an Gastronomie oder Veranstaltungen, dazu kamen ungezählte Anfragen per Telefon oder Mail.
Trotz des enormen und stetig steigenden Andrangs müsse man die Öffnungszeiten drastisch reduzieren, wenn sich die Finanzlage nicht entscheidend ändere, kündigte Maier an. "Um auf die nächste Stufe zu kommen, brauchen wir Unterstützung", warb der Vorsitzende.
Erneut hat der Verein wieder drei Feste ausgerichtet, wobei sich vor allem der "Schleißheimer Advent" als Höhepunkt im Jahreslauf etabliert hat. Intensiviert wurden Projekte mit den örtlichen Schulen, mit denen ein Arbeitskreis im Verein maßgeschneiderte Projekte initiiert. Außergewöhnlichstes Projekt heuer war eine ganzjährige Begleitung der Apfelblüte im Schlossgarten durch die 6. Klassen der Realschule mit dem Höhepunkt, dass die Kinder eigene Bäume im Schlossgarten pflanzen durften.
Erneuert wurde die Homepage, neu aufgelegt wurde der Tourismus-Flyer. Auf der Unterschleißheimer "UGA" hat sich der Verein erstmals auf einer Messe präsentiert. Unter dem Dach des Vereins ist eine "Hotelallianz" entstanden, eine Arbeitsgemeinschaft der vier inhabergeführten Hotels von Ober- und Unterschleißheim.
"Wir haben unglaublich viel erreicht", zog Maier eine Zwischenbilanz. In der Tourismusbranche werde der Schleißheimer Verein als Unikum bewundert, weil man mit so wenig Mitteln so viel auf die Beine stelle. Derzeit zählt der Verein 132 Mitglieder, darunter 81 Privatpersonen, zehn Vereine und 41 Betriebe. Die neue Satzung, die von rund 40 Anwesenden einstimmig gebilligt wurde, schafft nun die Möglichkeit kommunaler Mitgliedschaft mit eigener Beitragsordnung.
Bei den turnusmäßigen Wahlen traten die Zweite Vorsitzende Sandra Kunstwadl und Marketingreferent Hans Treffer nicht mehr an. Beide verabschiedeten sich mit persönlichen Worten. "Wir sind zusammengewachsen", sagte Kunstwadl zum Abschied, "wir haben viel geleistet und viel geschafft". Bild ob. re. zeigt die Verabschiedung mit (v. li.) Vorsitzendem Gerhart Maier, Sandra Kunstwadl und Hans Treffer.
Den neuen Vorstand bilden künftig (Bild unt., v. li.) Büroleiterin Isabelle Herbst als kooptiertes Vorstandsmitglied, Vorsitzender Gerhart Maier, Zweiter Vorsitzender Klaus Bachhuber, Ingrid Lindbüchl und Kassier Florian Vogelsang.



(hierzu ist ein Lesermail eingegangen)


30.01.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim