. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Der Beton ist schon angerührt'

Es ist eine Unverschämtheit, dass der Innenminister eben mal 9 Millionen unserer Steuergelder nimmt und uns neben das Schloss einen Schwarzbau hinstellt. In Gedenken an Immanuel Kant: Ich schaffe ein "Normativ des Faktischen". Ein Normalbürger muss einen Schwarzbau abreißen!
Bei unserem gestrigen Spaziergang im Schlosspark hatten wir wieder das 20-minütige Warmlaufen eines Hubschraubers als Begleitmusik. Man versteht, dass diese für den Süden Münchens zuständige Staffel für die "südlichen Münchner" zu laut ist. Nur müssen diese nicht gegen die Lärmbelästigung klagen, weil deren Bedenken schon im Vorfleld hinter den entsprechenden Türen Berücksichtigung finden. Siehe auch Autobahnsüdumgehung!
Dass andere Standorte nicht mehr geprüft werden ("Normativ des Faktischen"), ist leider klar! "Das ziehen wir hier durch, der Norden verkraftet das auch noch" denkt sich unser Herr Innenminister und ein Rechtsstreit kostet ihn ja auch nichts.
Dr. Dirk Gutzeit

(weitere Lesermails)


12.01.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim