. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Asylanten-Unterkunft an der Sonnenstraße 'nicht menschenwürdig'

Sehr geehrter Herr Eichinger
Ich kann Herrn Dr. Lemmen nur zustimmen. Wir Grünen stehen wie der gesamte Gemeinderat der Aufnahme von Asylbewerbern in Oberschleßheim positiv gegenüber und freuen uns, dass in Oberschleißheim eine Willkommenskultur herrscht.
Die Flüchtlinge, die zu uns kommen, haben schon einen langen Leidensweg hinter sich und viel Schreckliches erlebt. Gerade deshalb halten wir eine Unterkunft an der Sonnenstraße, eingezwängt zwischen Staatstraße und Bahn, ohne eine Aufenthaltsmöglichkeit im Freien für nicht menschenwürdig. Die Menschen müssen sich auf Grund der gesetzlichen Vorgaben fast ständig dort aufhalten.
Wir halten den Holzgarten für einen wesentlich besser geeigneten Standort. Das haben alle Fraktionen bereits im Vorfeld klar kommuniziert. Wie Herr Dr. Lemmen bereits geschieben hat, durften wir uns in der Bürgerversammlung dazu leider nicht äußern.
Sie können sicher sein, dass wir uns im Gemeinderat dafür einsetzen, dass die Flüchtlinge in Oberschleißheim menschwürdig untergebracht werden.
Mit freundlichen Grüßen
Helga Keller-Zenth (Gemeinderätin Bündnis 90/Grüne)
 
(weitere Lesermails zu diesem Thema)


20.11.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim