. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Asylanten-Unterkunft an der Sonnenstraße 'nicht menschenwürdig'

Die geplante Unterkunft für Asylbewerber an der Sonnenstraße stößt im Gemeinderat auf einhellige Ablehnung. Einstimmig hat der Bauausschuss den vom Landratsamt ausgewählten Standort für ein Gebäude in Fertigbauweise für rund 100 Menschen als "völlig ungeeignet" abgewiesen. Die Kreisbehörde wird aufgefordert, die Unterkunft an der Bahnhofstraße anzulegen, wo ein nach Ansicht des Rathauses geeigneter Platz bereit stünde.
Am Heuweg werden gerade provisorische Container aufgestellt, wo rund 100 Asylbewerber für maximal ein Jahr eine erste Anlaufstelle finden sollen. Parallel dazu soll eine dauerhafte Unterkunft für mindestens zehn Jahre errichtet werden - nach dem Plänen des Landratsamtes an der Sonnenstraße. Doch dies müsste der Landkreis nun gegen den Widerstand der Gemeinde durchdrücken.
Oberschleißheim bemängelt, dass eine Unterkunft für 100 Menschen, darunter möglicherweise auch Familien mit Kindern, eingezwängt zwischen der viel befahrenen Sonnenstraße und der Bahnlinie denkbar ungeeignet liege. Das schmale Grundstück biete zudem kaum Freiraum für Menschen, die durch die Gesetzgebung weitgehend auf ihre Behausung fixiert sein müssen.
"Der Standort kommt nicht in Frage", sagte Hans Negele bündig, Florian Spirkl bezeichnete die geplante dichte Bebauung als "nicht menschenwürdig" und Gisela Kranz bilanzierte "von allen Lösungen sicher die schlechteste". Für den Gemeinderat wäre der sogenannte Holzgarten an der Bahnhofstraße ein idealer Standort für die Einrichtung, die ausdrücklich begrüßt und akzeptiert werde: zentral, aber doch an einer ruhigen Straße, mit viel Freiraum. Offenbar hat die Staatliche Schlösserverwaltung gegen diesen Standort votiert.
Das Landratsamt wird nun aufgefordert, den Holzgarten vorzuziehen. Bürgermeister Christian Kuchlbauer, der in seiner Sitzungsvorlage die Akzeptanz der Unterkunft an der Sonnenstraße empfohlen hatte, stimmte dann doch mit der geschlossen Abwehrfront gegen die Lösung.
 
(hierzu sind Lesermails eingegangen)


17.11.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim